Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

(A) Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung der Trimetis AG richtet sich an alle internen bzw. externen Personen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

(B) Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Erhebung personenbezogener Daten: Diese Daten können beispielsweise aus folgenden Quellen stammen:

  • Von Ihnen selbst zur Verfügung gestellte Daten (beispielsweise Übersendung Ihres Curriculum Vitae oder Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon etc.).
  • mit Ihrem Einverständnis hergestellte Kontakte zwischen Ihnen und unseren Kunden.
  • Aus der Trimetis Gruppe zur Verfügung gestellte Daten.
  • Über Social Media Kanäle bzw. öffentlich zugängliche Daten.
  • Von Dritten zur Verfügung gestellte Daten wie beispielsweise Referenzeinholungen von ehemaligen Arbeitgebern oder Dritten.

Personenbezogene Daten Dritter, die Sie zur Verfügung stellen: Wenn Sie uns anlassbezogen personenbezogene Daten Dritter übermitteln (beispielsweise in Form eines Empfehlungs-E-Mails mit beigefügtem Lebenslauf), setzen wir voraus, dass dies mit der Zustimmung des betreffenden Dritten geschieht und unserer Datenschutzrichtlinie entspricht. Andernfalls ersuchen wir, jegliche Übermittlung von personenbezogenen Daten Dritter an uns nicht vorzunehmen.

Relevante personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten können beispielsweise umfassen:

  • Informationen aus einem Curriculum Vitae wie beispielsweise Name und Adresse sowie weitere Kontaktinformationen einschließlich Telefonnummern und E-Mail-Adressen, Bildungsbiografie, beruflicher Werdegang, Bildungsabschlüssen, Zeugnissen und Zertifikaten, weitere Qualifikationen, Sprachkenntnisse und zusätzliche Fähigkeiten
  • Alter/Geburtsdatum
  • Nationalität / Staatsbürgerschaft
  • Familienstand
  • Berufsbezeichnung und berufliche Funktionen
  • Eingliederung in Organisationsstrukturen sowie Berichtslinien
  • Gehalt und Vergütungsdaten einschließlich nicht-gehaltsbezogene Komponenten sowie Leistungsprämien und sonstige finanzielle Auskünfte (wie beispielsweise Beteiligungsanteile)
  • Urlaubsansprüche
  • Informationen zu Ruhendmeldungen und Pensionsansprüche
  • Leistungsbeurteilungen
  • Einschätzungen und Eignung/Passung für eine bestimmte Position
  • Social Media-Präsenz
  • Allfällige Mitgliedschaften sowie ehrenamtliche Tätigkeiten und Hobbies
  • Unternehmensbeteiligungen
  • Feedback Dritter zu Kandidat/innen und Referenzeinholungen
  • Vermerke unserer Kontakthistorie mit Ihnen
  • Falls erforderlich: amtlich ausgestellter Identifikationsnachweis, Pass oder Visum; Strafregisterauszug
  • Background Checks: Informationen, die wir im Zuge von Background Checks erhalten, die wir mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligungserklärung durchführen (z.B. Details zu vergangenen Dienstverhältnissen, Informationen zum Wohnort).

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten: Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu den hierin genannten Zwecken basiert auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung der Betroffenen zur Verarbeitung ihrer Daten (die Einwilligung kann entfallen, wenn eine alternative Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung vorliegt);
  • Zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • Gesetzliche Verpflichtung;
  • Die Verarbeitung bedient sich eines relevanten Schutzgrundes einer einzelnen Person; oder
  • Wir oder Dritte haben ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung, dem keine überwiegenden Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person entgegenstehen. Beziehen wir uns auf die Rechtsgrundlage des legitimen Interesses, so geschieht dies: 
    • Zur legitimen Erfüllung unserer Leistungen gegenüber unseren Kunden
    • Zur legitimen Führung und nachhaltigen Entwicklung unseres Unternehmens

Verarbeitung sensibler Daten: Wir verarbeiten grundsätzlich keine sensiblen Daten. Nur in Ausnahmefällen kann dies der Fall sein

  • wenn die Verarbeitung von Gesetzes wegen erforderlich ist;
  • um Ihren gesetzlichen Rechten nachzukommen; oder
  • mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können: gemäß geltenden Rechts in Erfüllung unseres Unternehmensgegenstandes:

  • Suche nach potentiellen Kandidat/innen im Auftrag von Kunden. Gegebenenfalls Ausschreibungs-gestützt.
  • Individuelle Kommunikation: Jegliche Art von individueller Kommunikation mit Ihnen (einschließlich E-Mails, Telefonate, Textnachrichten, Nutzung sozialer Medien, Post Service; Messenger Dienste oder in persönlicher Form); Evidenzhaltung zur Avisierung von Vakanzen im Rahmen von Suchmandaten oder für allfällige interne Vakanzen

(C) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Trimetis Gruppe zu legitimen Verwendungszwecken zur Verfügung stellen. Wir können auch relevante demografische Informationen mit unseren Kunden zu Zwecken, wie sie in dieser Richtlinie dargelegt sind, teilen.

Zusätzlich können Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden an:

  • Unsere Kunden, um diesen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie, unsere Leistungen zu erbringen;
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Juristen, externe Berater (Payroll) und der Trimetis Gruppe, die einer beruflichen oder vertraglichen Geheimhaltungspflicht unterliegen;

D) Internationaler Transfer personenbezogener Daten

Aufgrund der globalen Ausrichtung unserer Organisation kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Büros innerhalb der Trimetis Gruppe, Kunden sowie Dritte, wie oben in Abschnitt (C) definiert, zu den in dieser Richtlinie dargelegten Zwecken weitergeben.

Geben wir Ihre Daten außerhalb Österreichs weiter, so geschieht dies ausschließlich auf Basis von gültigen Verträgen.

(E) Datensicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß geltenden Rechts, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Abänderung, unautorisierte Weitergabe, unautorisierten Zugriff und weitere rechtswidrige bzw. unautorisierte Verarbeitungen zu schützen.

Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich sicherzustellen, dass jegliche personenbezogene Daten, die Sie uns zusenden, sicher übermittelt werden.

(F) Datenminimierung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in jenem Umfang verarbeiten, wie es den in dieser Richtlinie dargelegten Zwecken entspricht.

(G) Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange ein legitimer Zweck dafür vorliegt.

Personenbezogene Daten können wir gespeichert halten für die Dauer von Kundenbeziehungen und darüber hinaus, solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, Rechtsansprüche aus dem Kundenverhältnis geltend gemacht werden können oder sonstige berechtigte Gründe eine weitere Speicherung rechtfertigen. Wir können personenbezogene Daten auch gespeichert halten, um Sie über eine konkrete Vakanz hinaus auch zukünftig in Such- und Auswahlprozesse miteinzubeziehen und Sie dazu kontaktieren zu können.

(H) Ihre Rechte

Jeweils nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen umfassen Ihre Rechte als Betroffene unserer Datenverarbeitung das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder gegebenenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Einbringung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

(I) Cookies

Um den Funktionsumfang unserer Webseite zu verbessern und die Nutzung komfortabler zu gestalten, setzen wir Cookies ein. Cookies können beim Aufruf unserer Webseite Informationen auf Ihrem Rechner speichern.

Das Abspeichern von Cookies auf dem zugreifenden Endgerät kann durch entsprechende Einstellungen im Browser verhindert werden. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind technische, so genannte „Session-Cookies“. Diese werden beim Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Cookies ermöglichen es uns, den Browser bei einem erneuten Aufruf unserer Webseite wiederzuerkennen.

(J) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

(K) Nutzungsbedingungen

Jegliche Nutzung unserer Website unterliegt unseren Datenschutzbestimmungen.

(L) Kontaktdaten

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder ein anderes Anliegen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trimetis haben, kontaktieren Sie bitte: office@trimetis.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie zu.